Aktuelle Informationen

 

 

Lern- und Förderangebote bei außerschulischen Anbietern bis zum Ende der Sommerferien 2021

Berechtigungsschein.docx
Microsoft Word-Dokument [48.3 KB]

Landesprogramm M-V kann schwimmen

Elternbrief 2021 _ 31_03_21 Schwimmen.do[...]
Microsoft Word-Dokument [28.7 KB]

Schulöffnung ab 17. Mai 2021

Liebe Eltern,

ab Montag, dem 17. Mai 2021, findet wieder der tägliche Präsenzunterricht in Form eines Regelbetriebs unter Pandemiebedingungen statt.

Die Stundenpläne (wie nach Ostern) Ihrer Kinder behalten ihre Gültigkeit.

Wir möchten Sie eindringlich auf die Testverpflichtung hinweisen!

 

Testpflicht an Schulen

Ab dem 28. April 2021 zweimal wöchentlich 

Mit Inkrafttreten des Infektionsschutzgesetzes des Bundes ist nunmehr bundesweit geregelt, dass die Teilnahme am Präsenzunterricht an allgemein bildenden Schulen nur zulässig ist für Schülerinnen und Schüler sowie für Lehrkräfte, die sich zweimal in der Woche mittels eines anerkannten Tests auf eine Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 in der Schule testen beziehungsweise in einem Testzentrum, einer Arztpraxis oder an anderer zulässiger Stelle getestet werden.

 

Testung in der Schule

 

NEU: Dokumentation über das Ergebnis eines Corona-Selbsttests 

168. Hinweisschreiben.pdf
PDF-Dokument [79.8 KB]
Einverständniserklärung zur Durchführung eines Selbsttests in der Schule
Einverständniserklärung.pdf
PDF-Dokument [123.2 KB]
Hinweise zum Datenschutz
Informationsblatt zum Datenschutz_Selbst[...]
PDF-Dokument [28.8 KB]

 

Über Ausnahmen in begründeten Einzelfällen entscheidet die Schulleitung auf formlosen Antrag der Erziehungsberechtigten nach pflichtgemäßem Ermessen (z. B. bei komplexen Behinderungen, Autismus). Die Notwendigkeit einer Einzelfallentscheidung ist auf Verlagen der Schulleitung glaubhaft zu machen.

 

Nachweis eines negativen Testergebnisses 

Der Nachweis eines negativen Testergebnisses ist jeweils am Montag und Mittwoch mitzubringen (Testzentrum, Arztpraxis, andere zulässige Stelle). Im Krankheitsfall am ersten Tag des Schulbesuchs. 

 

 

Erziehungsberechtigte, die der Testverpflichtung des Bundesgesetzes nicht nachkommen, entscheiden sich damit,

Ihre Kinder nicht an den Präsenzangeboten bzw. dem Unterricht teilnehmen zulassen. 

 

 

Weitere Informationen finden Sie auf der Seite des Bildungsministeriums:

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Juri Gagarin Grundschule